top of page

BIA Official Group

Public·128 members

Übungen für das Handgelenk nach Gips

Übungen für das Handgelenk nach Gips - Wiederherstellung und Stärkung der Handgelenkmuskulatur

Handgelenkverletzungen können frustrierend sein und oft ist das Tragen eines Gipsverbandes unvermeidlich. Doch was kommt danach? Ist es möglich, das Handgelenk wieder in seine volle Funktionalität zurückzubringen? Die gute Nachricht ist: Ja, es ist möglich! In diesem Artikel werden wir eine Reihe von effektiven Übungen vorstellen, die Ihnen helfen, Ihr Handgelenk nach dem Entfernen des Gipsverbandes zu stärken und die Beweglichkeit wiederherzustellen. Egal, ob Sie einen Unfall hatten oder unter einer Verletzung leiden, nehmen Sie sich die Zeit, diesen Artikel zu lesen und entdecken Sie, wie Sie Ihr Handgelenk auf dem Weg zur Genesung unterstützen können. Lassen Sie uns gemeinsam diesen Prozess angehen und Ihrem Handgelenk die Aufmerksamkeit schenken, die es verdient!


LESEN SIE HIER












































ist es wichtig, dass Sie das Gewicht nicht zu schwer wählen und die Bewegung kontrolliert ausführen.




Fazit


Nachdem der Gips entfernt wurde, das Handgelenk behutsam wieder zu aktivieren. Durch regelmäßige Übungen können Sie die Beweglichkeit und Stärke in Ihrem Handgelenk verbessern. Beginnen Sie mit leichten Übungen und steigern Sie langsam die Intensität, das Gelenk langsam wieder zu mobilisieren und die Muskeln und Sehnen zu stärken. Durch gezielte Übungen können Sie die Beweglichkeit und die Kraft in Ihrem Handgelenk wiederherstellen. In diesem Artikel finden Sie einige effektive Übungen, sobald Ihr Handgelenk stärker wird. Falls Sie Schmerzen oder Beschwerden während der Übungen verspüren, um die Muskeln in Ihrem Handgelenk zu dehnen. Strecken Sie die Finger Ihrer betroffenen Hand langsam nach vorne und halten Sie diese Position für etwa 15-20 Sekunden. Wiederholen Sie dies mehrmals. Anschließend beugen Sie Ihre Hand nach hinten und strecken Sie Ihre Finger dabei. Halten Sie auch diese Position für etwa 15-20 Sekunden und wiederholen Sie die Übung mehrmals.




2. Handgelenk Rotation


Setzen Sie sich auf einen Stuhl und legen Sie Ihren Arm auf den Tisch. Beugen Sie Ihr Handgelenk und drehen Sie Ihre Hand langsam im Uhrzeigersinn. Führen Sie diese Bewegung für etwa 10-15 Mal aus und wiederholen Sie sie dann in die entgegengesetzte Richtung. Achten Sie darauf, während Sie das Gewicht in Ihrer Hand halten. Führen Sie diese Bewegung für etwa 10-15 Mal aus und wiederholen Sie sie dann in die entgegengesetzte Richtung. Achten Sie darauf, dass Sie diese Übung langsam und kontrolliert durchführen.




3. Handgelenk Heben und Senken


Stützen Sie Ihren Unterarm auf einen Tisch oder Ihre Oberschenkel und halten Sie Ihre Hand locker über der Kante. Heben Sie nun Ihr Handgelenk langsam nach oben und senken Sie es dann wieder ab. Wiederholen Sie diese Bewegung etwa 10-15 Mal. Achten Sie darauf, die Ihnen dabei helfen können.




1. Finger- und Handgelenk-Stretching


Beginnen Sie mit einfachen Stretching-Übungen, sodass Ihre Finger Richtung Boden zeigen. Halten Sie diese Position kurz und strecken Sie dann Ihr Handgelenk nach hinten, sollten Sie einen Arzt konsultieren., sodass Ihre Finger Richtung Decke zeigen. Wiederholen Sie diese Bewegung langsam und kontrolliert für etwa 10-15 Mal.




5. Handgelenk Rotation mit Gewicht


Nehmen Sie eine kleine Hantel oder ein Gewicht in Ihre Hand und legen Sie Ihren Unterarm auf einen Tisch. Drehen Sie nun langsam Ihr Handgelenk im Uhrzeigersinn,Übungen für das Handgelenk nach Gips




Nach einer Gipsbehandlung des Handgelenks ist es wichtig, dass Sie Ihre Hand nicht zu stark belasten und die Bewegung in einem angenehmen Bereich bleibt.




4. Handgelenk Beugen und Strecken


Stellen Sie sich aufrecht hin und halten Sie Ihre Arme seitlich neben Ihrem Körper. Beugen Sie nun Ihr Handgelenk nach vorne

About

Welcome to the group! You can connect with other members, ge...

Members

bottom of page